Aktuelles

Schülerfilm des JKG für den Heimatfilmpreis nominiert

"Rohdiamant" - eine Hommage an den Garbsener Ortsteil 'Auf der Horst'

(Wolfgang Siebert | 21.01.2012)

Malay Keophilavanh: "Menschen aus so vielen Nationen hier 'Auf der Horst' zu haben ist ein Schatz..."

Garbsen, 21.01.2012 - Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen haben im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung von Ingrid Stoll zwei Filme zum diesjährigen Heimatfilmwettbewerb der Klosterkammer Hannover eingereicht:
- Rein ins Chaos
- Rohdiamant

"Rohdiamant" wurde für den Heimatfilmpreis nominiert und wird am Montag (23.1.12) im Hochhauskino in Hannover gezeigt.
Beide Filme können bereits jetzt bei YouTube über obige Links angeschaut werden. Außerdem werden die 10 besten Filme im Regionalfernsehn h1 (Regionalfernsehn Hannover) und und bei TV 38 (Fernsehen zwischen Harz und Heide) sowie bei NDR-Online.

Die hier gezeigten Bilder stammen alle aus "Rohdiamant" und sollen einen ersten Eindruck vermitteln.

Der Heimatfilmwettbewerb wird von Blickwechsel e.V., dem Verein für Medien- und Kulturpädagogik, in Zusammenarbeit mit dem Königsworth Medienbüro in Hannover veranstaltet. Gefördert wird das Projekt von der Klosterkammer Hannover.

Der Schirmherr des Wettbewerbs ist NDR-Moderator Yared Dibaba. Er „möchte die Schüler ermutigen, ihre eigene Heimatforschung zu betreiben“. Er kam selbst als 10-Jähriger mit seinen Eltern aus Äthiopien nach Niedersachsen - und spricht seitdem auch Plattdeutsch.



Mehr über den Wettbewerb - u.a. auch, welche Preise den jungen Leuten winken - erfahren Sie unter www.heimatfilmwettbewerb.de