Aktuelles

Aktien versus Sparbuch - in Zeiten der Nullzinspolitik

Start der Börsenspiel-AG

(Ben Bögershausen | 13.10.2016)

Gold, Platin, Kupfer, Weizen oder doch eine DAX-Aktie

Garbsen, 13.10.2016 - Die Börsenspiel-AG der Sparkasse Hannover läuft nun wieder! Zu Schuljahresabeginn herrschte in der Pausenhalle vor dem Stand der Sparkasse Hannover von Herrn Baran ein reges Treiben. Viele Schüler interessierten sich für das Thema Börse und Aktien und wollten an der AG teilnehmen, fast dreißig Schüler meldeten sich schließlich. Parallel zum Planspiel-Börse, welches von allen deutschen Sparkassen organisiert wird, bietet die Garbsener Sparkasse eine wöchentliche AG dienstags in der 4. Doppelstunde an. Hier werden Fragen, Tipps und Organisatorisches zum Börsenspiel angeboten.
Die Schüler treten in Teams deutschlandweit an und messen sich in Bezug auf ökonomischen Erfog und Nachhaltigkeit.
Bereits im vergangenem Jahr waren einige JKG-Teams am Start und schlugen sich recht ordentlich, zu einer Platzierung hat es aber am Ende doch nicht gereicht. Vielleicht wird dies in diesem Jahr ja anders.
In diesem Jahr handelt bereits das 3er-Team Reloatsching aus dem 10.Jahrgang und das 4er-Team Commercial GmbH aus dem 9.Jahrgang. Sie haben, wie alle anderen Gruppen 50t€ zur Verfügung und dürfen bis zum 14. Dezember handeln.