Aktuelles

Das JKG-Garbsen hat gewählt!

Juniorwahl zur Bundestagswahl 2017

(Sebastian Schöner | 29.09.2017)

Die Wahlleitung bei der Arbeit

Garbsen, 29.09.2017 - In der Woche vom 18.09. bis 22.09. hieß es am Johannes-Kepler-Gymnasium: ab an die Wahlurne, es ist Bundestagswahl! Allerdings konnten auch wir das Wahlalter nicht herabsetzen und so wurde im Rahmen der deutschlandweit durchgeführten „Juniorwahl 2017“ gewählt. Die Organisatoren ermöglichen schon seit Jahren den Schülerinnen und Schülern in der gesamten Bundesrepublik an einem wichtigen Bestandteil der Demokratie der Erwachsenenwelt, zumindest innerhalb einer Simulation, teilzuhaben: den Wahlen zu Landtagen und zum Bundestag.
Auch bei uns am JKG war es nicht das erste Mal, dass die Jahrgänge 8 bis 12 zur Wahlkabine schritten, aber es war das erste Mal, dass wir dafür einen Sponsor brauchten, welcher uns die Teilnahme an der Juniorwahl ermöglichte. Dafür möchten wir der Continental AG ganz herzlich danken.
Die Juniorwahl wurde dann von den Schülerinnen und Schülern mit viel Engagement und mit viel Interesse durchgeführt. Es war sich fast jeder und jede bewusst, dass es ich zwar um eine Simulation handelte, aber das Gefühl auch mal „richtig“ wählen zu dürfen, hat den meisten Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehr gefallen. Besonders zu erwähnen sind an dieser Stelle die einzelnen Teams der Wahlleitung, welche die Wählerlisten und Wahlbenachrichtigungen sehr gewissenhaft verwaltet haben.

Hier unsere Ergebnisse:

Erststimmen

Erstimmen



Zweitstimmen


Gewinne und Verluste - bundesweit


Endergebnis - bundesweit