Aktuelles

Biologie

 
Die Fachkolleginnen und -kollegen:
 
Hancke








 
 
- kommissarischer Fachobmann ist Herr Mros -

Verständnis biologischer Zusammenhänge und ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Natur stehen im Zentrum des Biologieunterrichts.


Durch unsere gut ausgestattete Biologie-Sammlung ist es uns möglich, die vielfältigen Beziehungen zwischen Mensch, Tier und Pflanze anschaulich zu vermitteln.




Die naturwissenschaftlichen Arbeitmethoden wie z.B. Beobachten, Experimentieren, Protokollieren, Auswerten und Dokumentieren üben wir in allen Jahrgangsstufen an den verschiedensten Untersuchungsobjekten. Unterstützt werden diese Arbeitsverfahren durch eine Vielzahl von Medien (Videos, DVDs, PC-Programme).



Besondere Unterrichtsangebote

NW-Profil
  1. In den naturwissenschaftlichen Profilklassen der Jahrgänge 7 bis 9 werden intensiv experimentelle Themen über den regulären Biologieunterricht hinaus bearbeitet :

    Von der Zuckerrübe zum Gummibärchen (7.1)

    Wir sind ganz Ohr (7.2)

    Lebensraum Wasser (8.2)

    Steuern und Regeln bei Pflanze, Tier und Mensch (9.2)

Gefahrstoffe

Dateien

Kriterien der Leistungsbewertung

Mitarbeit im Unterricht
Schriftliche Leistungen/ Gewichtung
  • mündliche Mitarbeit 
  • Referate
  • Versuche
  • das Anlegen von Sammlungen, 
  • das Bestimmen von Pflanzen und Tieren, 
Klassenarbeiten/ Klausuren

Mitarbeit im Unterricht : ca. 60%
schriftliche Leistungen: ca. 40%

Hinweis: Eine rein rechnerische Ermittlung der Note ist nicht zulässig. Die Bewertung der Gesamtleistung eines Schülers/ einer Schülerin liegt in der pädagogischen Verantwortung der Lehrkraft



nach oben